Zensiert

Wie europäische 'Hassrede'-Gesetze die Meinungsfreiheit bedrohen

Zensiert
18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 204191
  • sofort lieferbar
Was ist das Recht auf Meinungsfreiheit noch wert - wenn es jederzeit durch «Hassrede»-Gesetze... mehr
Produktinformationen "Zensiert"
Was ist das Recht auf Meinungsfreiheit noch wert - wenn es jederzeit durch «Hassrede»-Gesetze eingeschränkt werden kann? Paul Coleman hat eine alarmierende Sammlung europäischer «Hassrede»-Gesetze zusammengetragen. Die mehr als 50 realen Rechtsfälle zeigen: Die Grenzen des Sagbaren werden enger. Wer freiheraus spricht, sitzt schnell auf der Anklagebank: Politiker, Journalisten, Priester, Polizisten ... Denn eines haben alle diese Gesetze gemeinsam, gegen die die Angeklagten verstoßen haben sollen: Eine klare Definition angeblicher «Hassrede» gibt es nicht. Doch wenn nicht mehr klare Tatsachen, sondern verletzte Gefühle vermeintlicher Opfer zählen, verschwimmen die Grenzen zwischen Meinung, Beleidigung, Spott und tatsächlich strafrelevantem Hass. Damit bestimmen neuerdings laute Lobbygruppen, beleidigte Minderheiten, einzelne Richter und die vielzitierte «politische Korrektheit» darüber, was man noch offen sagen, lehren, fordern oder glauben darf.
 
Einband: Klappenbroschur
Verlag: Fontis Media GmbH
Autor: Paul Coleman
Datentraeger: Buch
Erscheinungsdatum: 09/2020
Erscheinungsdatum / Erfassungsdatum 01.09.2020
Gewicht 0.415 kg
Verlag / Hersteller Fontis Media GmbH
Seiten 288
ISBN / EAN 9783038481911
Abmessung 30 x 130 x 205 mm
Weiterführende Links zu "Zensiert"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zensiert"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen